Bürgermeisterwahl: Stichwahl zwischen Amtsinhaberin Elke Zehetner und Herausforderer Stefan Korpan

,,Die Wahrheit liegt in der Urne." Mit diesem Zitat von Harald Kühn, MdL ging ein denkwürdiger Wahlabend zu Ende. Erstmals haben sich sechs Kandidaten um das wichtigste politische Amt in der Stadt Penzberg beworben.

In einer äußerst knappen Entscheidung konnten sich SPD-Amtsinhaberin Elke Zehetner und ihr CSU-Herausforderer Stefan Korpan in die Stichwahl durchsetzen. Damit wird zum ersten Mal in der Penzberger Stadtgeschichte ein Bürgermeister in einer Stichwahl ermittelt.


Diese findet am 29. März 2020 statt und wird ausschließlich per Briefwahl durchgeführt.

© 2019 CSU Ortsverband Penzberg  

  |  

  |